Xerasol Rasiercreme 125 ml

Artikelnummer: 401

Rasur und Pflege zugleich. Die perfekte Alternative zu Rasierschaum, speziell für sensible Haut. 

Natürliche Inhaltsstoffe wie Bienenwachs, Wollwachs und Allantoin wirken außerordentlich pflegend. Xerasol Rasierceme beugt Rasurbrand nachhaltig vor.
 
Jetzt versandkostenfrei innerhalb Österreichs!


9,90 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

ab Stückpreis
3 8,90 €
5 8,50 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Jetzt mit verbesserter Formel im neuen Design!

Xerasol ist eine seifenfreie, parabenfreie, pH hautneutrale sowie alkoholfreie Rasiercreme mit natürlichen Inhaltsstoffen. Der Vorteil einer Rasiercreme im Vergleich zu Rasierschaum ist die pflegende Wirkung nach der Rasur.

Die Rasiercreme garantiert ein hervorragendes Gleitverhalten der Klinge. Xerasol spendet Feuchtigkeit, verleiht angenehme Entspannung und bietet somit Rasur und Pflege zugleich. Die Anwendung kann mit oder ohne Wasser erfolgen und ist somit auch ideal für unterwegs. Durch die einzigartige Textur ist ein Rasierpinsel nicht notwendig.

Qualität aus Österreich seit über 80 Jahren.

Einfache Anwendung:
Für das beste Rasurergebnis nehmen Sie eine haselnussgroße Portion Xerasol Rasiercreme und tragen diese mit den Händen auf Bart und Haut auf. Verwenden Sie keinen Rasierpinsel, dieser wird nur bei seifenhaltigen Rasierprodukten, wie z.B. Rasierschaum benötigt. Warten Sie eine Minute, damit der Bart weicher wird. Für eine gründliche und angenehme Rasur empfiehlt sich eine scharfe Klinge. Um ein besonders angenehmes Hautgefühl zu erzielen, können Sie Reste der Rasiercreme einmassieren. Dies schont die Haut und trägt zur nachhaltigen Bartpflege bei.

Hohe Ergiebigkeit:
Xerasol überzeugt durch besonders hohe Ergiebigkeit. Es genügt, eine dünne Schicht direkt auf die Haut aufzutragen. Bei täglicher Anwendung reicht der Inhalt einer Tube für mindestens einen Monat.

Nachhaltigkeit und Qualität:
Nachhaltigkeit ist bei Xerasol nicht nur ein Schlagwort, sondern gelebte Realität. Entwicklung, Produktion und Abfüllung von Xerasol Rasiercreme erfolgen ausschließlich regional in Österreich. Darüber hinaus befinden sich sämtliche unserer Lieferanten in der Europäischen Union. Das garantiert höchste Transparenz in der gesamten Wertschöpfungskette. Die hohe Qualität spiegelt sich auch in den Testergebnissen wieder. Das Institut „dermatest“ attestiert der Xerasol Rasiercreme auf Basis fachärztlicher Prüfung das Testurteil „sehr gut“.

Häufige Fragen:

Wie wende ich die Xerasol Rasiercreme richtig an?

Für das beste Rasurergebnis nehmen Sie eine haselnussgroße Portion Xerasol Rasiercreme und tragen diese für die Rasur mit den Händen auf Bart und Haut auf.

Verwenden Sie keinen Rasierpinsel, dieser wird nur bei seifenhaltigen Rasierprodukten benötigt. Warten Sie eine Minute, damit der Bart weicher wird.
Für eine gründliche und angenehme Rasur empfiehlt sich eine scharfe Klinge.
Um ein besonders angenehmes Hautgefühl zu erzielen, können Sie Reste der Rasiercreme einmassieren.

Welche Menge soll bei einer Rasur aufgetragen werden?

Xerasol überzeugt durch besonders hohe Ergiebigkeit. Bei täglicher Anwendung genügt es, eine dünne Schicht direkt auf die Haut aufzutragen. So reicht der Inhalt einer Tube für mindestens einen Monat.

Soll ich Xerasol mit oder ohne Wasser verwenden?

Die Anwendung von Xerasol kann sowohl mit oder ohne Wasser erfolgen. Wir empfehlen, die Haut vor der Rasur nur leicht anzufeuchten und dann die Rasiercreme aufzutragen.

Welchen Rasierer soll ich verwenden?

Xerasol kann mit klassischen Rasierklingen sowie mit modernen Rasierern mit mehreren Klingen verwendet werden. Wichtig ist, dass die Klinge scharf ist, um ein ideales Gleitverhalten zu garantieren. Die Reste der Rasiercreme sollten während der Rasur laufend mit warmem Wasser von der Klinge entfernt werden.

Warum schäumt Xerasol nicht auf?

Xerasol verzichtet auf Stoffe, die die Haut reizen oder austrocknen. Aus diesem Grund ist die Rasiercreme auch seifenfrei. Ein Aufschäumen ist nicht notwendig, weil die Creme für die Rasur nicht als dicker Schaum, sondern als Schutzschicht aufgetragen wird.

Benötige ich für das Auftragen der Rasiercreme einen Rasierpinsel?

Da die Rasiercreme seifenfrei ist und nicht aufgeschäumt werden muss, kann sie einfach mit der Hand auf die Haut aufgetragen werden. Ein Rasierpinsel wird nicht benötigt.

Kann ich Xerasol für die Rasur meines Kopfes verwenden?

Die pflegende und schützende Wirkung der Xerasol Rasiercreme ist speziell bei der Kopfrasur wichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Deshalb verwenden viele unserer Kunden die Xerasol Rasiercreme auch für die Kopfrasur.

Kann ich Körper und Beine mit Xerasol rasieren?

Xerasol eignet sich für empfindliche Hautregionen und kann somit ohne Bedenken auch für den ganzen Körper sowie Beinrasur verwendet werden.

Welche natürlichen Inhaltsstoffe enthält Xerasol?

Xerasol enthält geschmeidig machendes Bienenwachs, hautpflegendes und hautschützendes Allantoin und käftigendes Lavendelöl.

Wie wirkt Xerasol?

Dank der einzigartigen Rezeptur pflegt Xerasol bereits während der Rasur. Die Rasiercreme wirkt nachhaltig, spendet Feuchtigkeit und verleiht angenehme Entspannung.

Wo wird Xerasol produziert?

Nachhaltigkeit ist bei Xerasol nicht nur ein Schlagwort, sondern gelebte Realität. Entwicklung, Produktion und Abfüllung der Xerasol Rasiercreme erfolgen ausschließlich regional in Österreich.

Wie reinige ich den Rasierer nach der Rasur?

Am besten lassen sich Bartreste und Rückstände der Rasiercreme unter warmem Wasser ausspülen. Durch das warme Wasser lösen sich die Wachsverbindungen der Creme, welche auf der Haut für den schützenden Film verantwortlich sind.


Versandgewicht: 0,16 Kg
Artikelgewicht: 0,15 Kg
Inhalt: 125,00 ml

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Andere Kunden kauften auch
Atemschutzmaske KN95 ohne Ventil (3 Stk.)

Atemschutzmaske KN95 ohne Ventil (3 Stk.)

2,40 € *
0,80 € pro 1 Stück
Kunden kauften dazu folgende Produkte